Home

Terminverschiebung: Paddeln auf dem Glan...

...für Jugendliche ab 12 Jahre!

Der wegen Hochwasser entfallene Termin findet nun am 27. August statt.

Noch nicht gemeldete Interessierte können sich bis zum 22. August im kath. Pfarramt anmelden, oder per Mail: Petra.Benz@Bistum-Speyer.de.

Tour de Pfarrei - Teil 1

Am Sonntag, 11. September starten wir zu unserer ersten Radtour zu sieben Kirchen unserer Pfarrei mir kurzen Kirchenführungen. Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst in Otterbach, bei dem der neue Kooperator Pfarrer Fleck vorgestellt wird und der Reisesegen erteilt wird.

Die Radtour über ca. 34 km führt uns über Otterbach, Erfenbach, Siegelbach, Rodenbach, Weilerbach, Schwedelbach, Katzweiler, Otterbach. Die Tour de Pfarrei ist familienfreundlich gestaltet. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen! Anmeldung im kath. Pfarramt ist erwünscht, telefonisch oder per Mail. Einen Termin für die Tour de Pfarrei - Teil 2 gibt es im kommenden Jahr.

KOLPINGTAG

Die Kolpingfamilie Erfenbach lädt ALLE herzlich zum Kolpingtag am 11. September 2016 ab 12 Uhr auf den Rathausplatz Erfenbach ein.

Programm:
12 Uhr: Begrüßung / Gemeinsames Mittagessen / Die Kolpingfamilie Erfenbach stellt sich vor / Spiele für Kinder und Jugendliche
15 Uhr: Öffentliche Musikstunde des Kolping-Blasorchesters (Alle, die ein Blasinstrument besitzen, sind zum Mitmusizieren eingeladen) / Kaffee & Kuchen
16:30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst für die ganze Familie (mit Pfr. Sonntag und Pfr. Eder, Chor, Band und Blasorchester)

Reise nach Nkanka in Ruanda 2016

Die Erinnerung an die letzte Reise in die afrikanische Partnergemeinde ist noch frisch. Gerade mal ein Jahr ist es her, dass eine zehnköpfige Gruppe aus Erfenbach bei ihren Freunden im Land der tausend Hügel weilte, und schon werden die Koffer wieder hervorgeholt und für den Abflug im August startklar gemacht.

Anlass und gleichzeitig Höhepunkt der diesjährigen Reise ist die Gründung der Pfarrei Nkombo. Die Erfenbacher Delegation folgt der Einladung von Bischof Jean Damascène Bimenyimana, an diesem besonderen Ereignis am 21. August dabei zu sein. weiterlesen

Bild: Ziegenübergabe mit Bischof Jean Damascène Bimenyimana

 

 

25 Jahre offenes Simultaneum: Fotos und weiteres Material vom Umbau der Abteikirche gesucht

Blick vom Südquerarm ins Südseitenschiff

Seit mehreren Jahrhunderten wird die Abteikirche in Otterberg als Simultankirche genutzt, bis 1979 aber trennte eine Mauer die Kirche in einen katholischen und einen protestantischen Teil. Nach Abriss der Mauer und Renovierung des Innenraums steht der gesamte Kirchenraum nunmehr seit 25 Jahren allen Gläubigen zur Verfügung. weiterlesen  Bildquelle: Pfälzisches Klosterlexikon (Band 3), S. 567, Institut für pfälzische Geschichte

MESSDIENERFREIZEIT DER PFARREI MARIÄ HIMMELFAHRT

Die diesjährige Messdienerfreizeit findet vom 16.-18. September nach Worms zum Niebelungenturm statt. Bei diesem Wochenende kannst du richtig was erleben: Spiel und Spaß mit Messdienerinnen und Messdiener aus der Pfarrei, Stadterkundung in Worms, gemeinsames Kochen und Essen, einen bunten Abend und vieles mehr! Weitere Infos / Anmeldeformlar...

KINDERWORTGOTTESDIENST IN DER KITA ARCHE NOAH

"Der Herbst beschenkt uns reich!"
Unter diesem Thema findet der nächste Kinderwortgottesdienst am Sonntag, 18. September 2016 um 10 Uhr in der Kita Arche Noah in Otterbach statt.

Alle Kinder sind herzlich eingeladen!

4. ABTEIKIRCHENKONZERT

Im Rahmen der Reihe "Otterberger Abteikirchen-Konzerte" findet am Sonntag, 02. Oktober 2016 um 20 Uhr das 4. Konzert statt. Präsentiert wird "Romanische Nacht - Musik des Mittelalters". 
Weitere Informationen und Karten gibt es in der Tourist-Information Otterberg, Telefon 06301-31504 oder www.reservix.de.
weiterlesen

Himmlische Weinprobe

Am Samstag, 22. Oktober 2016, um 20 Uhr beginnt im Mehrgenerationenhaus von Otterbach (ehem. Pfarrheim) eine Weinprobe der besonderen Art, eine „Himmlische Weinprobe“.

Pfarrer Achim Dittrich wird durch die Probe führen - sieben Weine werden verkostet, die alle einen christlichen Bezug haben im Sorten- oder Lage-Namen. So wird ein Deidesheimer Riesling verkostet aus der Lage „Paradiesgarten“, ein Rotwein aus der „Gleisweilerer Hölle“, eine Beerenauslese vom „Arzheimer Seligmacher“, ein Sankt-Laurent-Wein. Heiteres und Besinnliches wechseln sich ab und erfreuen Geist und Gaumen. Hier wird „Wein gepredigt“ (und auch getrunken).

Der Gemeindeausschuss Otterbach kümmert sich um den Ausschank und die Dekoration des Saals, neben dem Wein gibt es noch Mineralwasser und Brot zur Neutralisierung des Gaumens; vor und nach der Probe gibt es Bockwurst im Brötchen. Die Weinprobe kostet 12 Euro, wobei 2 Euro der Pfarrhaus-Gestaltung zugutekommen. Der Kartenvorverkauf beginnt am 3. September im katholischen Pfarramt Otterberg, der Sakristei der Otterbacher Kirche oder bei Hr. Volker Halfmann (06301/1368).

Herzliche Einladung an alle Weinliebhaber!

WALLFAHRT AUF MARIA ROSENBERG

"Durchschreiten der Barmherzigkeitspforte"

Die Pfarrei Mariä Himmelfahrt lädt herzlich ein zur Wallfahrt auf den Rosenberg (Waldfischbach-Burgalben), um am Samstag, den     5. November 2016, die dortige Barmherzigkeitspforte zu durchschreiten. weiterlesen
Bild: "Heilige Pforte" der Gnadenkapelle in Maria Rosenberg

Katholisches Pfarrheim "Alte Abtei"

Neues Leben in alten Mauern....

Unter diesem Leitwort wurde von 2011 bis 2013 dieses Gebäude renoviert und zwei alte Sandsteinwände mit moderner Architektur kombiniert. Die "Alte Abtei" kann für Seminare, Vorträge und Familienfeiern angemietet werden. weiterlesen

Ideenwettbewerb: Neues Logo

Ein neues Logo für unsere Pfarrei! - Sie sind kreativ? Und Sie haben Lust, ein unverwechselbares Markenzeichen für unsere Pfarrei zu entwerfen? Mit Neugründung der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Otterberg soll auch ein neues Pfarrei-Logo entstehen. Es soll ein einheitliches Erscheinungsbild mit hohem Wiedererkennungswert haben. Außerdem soll es eine positive Aussage beinhalten, prägnant in Form und Farbe sein - Aufmerksamkeit erregen. Das Logo soll u. a. im Internet, auf der Homepage und im Pfarrbrief verwendet werden, aber auch im Briefkopf, auf Visitenkarten, Flyern, Plakaten, in Broschüren, etc. Für die Umsetzung Ihrer Ideen wünschen wir Ihnen viel Heiligen Geist und Kreativität! Sie haben Fragen zur Aktion oder zur Einsendung eines fertigen Logo-Entwurfs? Dann wenden Sie sich einfach an das Zentrale Pfarrbüro.